Sie sind hier:

Senatskanzlei

Koreanischer Generalkonsul zum Antrittsbesuch im Rathaus

25.11.2011
Bürgermeister Böhrnsen und Generalkonsul Seon-Hong Sohn im Kaminsaal des Rathauses, jpg, 119.2 KB
Bürgermeister Böhrnsen und Generalkonsul Seon-Hong Sohn im Kaminsaal des Rathauses

Seon-Hong Sohn, neuer Generalkonsul der Republik Korea in Hamburg, ist am Donnerstag (24.11.) von Bürgermeister Jens Böhrnsen im Rathaus zum Antrittsbesuch in Bremen empfangen worden. Sohn arbeitet schon seit rund 30 Jahren im diplomatischen Dienst seines Landes, überwiegend in Deutschland und Österreich. Der Vertreter Koreas war unter anderem interessiert an Böhrnsens Einschätzung zu den Aussichten der norddeutschen Häfen im kommenden Jahr. Beim Thema Deutsche Einheit zeigte sich Sohn als kompetenter Gesprächspartner – ein Ereignis, das in Korea hohe Aufmerksamkeit findet. Auf Grundlage seiner langen Erfahrung veröffentlichte Sohn schon vor Jahren ein Buch mit dem Titel „Die moderne deutsche Geschichte der Teilung und Wiedervereinigung“. Bürgermeister Böhrnsen konnte ihm im dagegen einige Eindrücke von den Feierlichkeiten zum zwanzigsten Jahrestag der Wiedervereinigung in Bremen vermitteln.

Foto: Senatspressestelle