Sie sind hier:

Senatskanzlei

Bürgermeister Böhrnsen empfängt Botschafter Ecuadors

26.09.2011

Jorge Jurado, seit März neuer Botschafter der Republik Ecuador, hat sich heute (26.09.11) in das Goldene Buch Bremens eingetragen. Der Botschafter wurde bei seinem Antrittsbesuch begleitet von Honorargeneralkonsul Prof. Dr. h.c. Bernd-Artin Wessels. Dazu wurde er vom Präsidenten des Senats der Freien Hansestadt Bremen, Bürgermeister Jens Böhrnsen, im Rathaus empfangen. Der Botschafter, der fließend deutsch spricht, zeigte sich sehr beeindruckt von Bremen.

Eintrag in das Goldene Buch: Botschafter Jorge Jurado (Mitte), Bürgermeister Jens Böhrnsen (li.), Honorargeneralkonsul Prof. Dr. h.c. Bernd-Artin Wessels und Martha Galarza, jpg, 183.8 KB
Eintrag in das Goldene Buch: Botschafter Jorge Jurado (Mitte), Bürgermeister Jens Böhrnsen (li.), Honorargeneralkonsul Prof. Dr. h.c. Bernd-Artin Wessels und Martha Galarza

Im anschließenden Gespräch ging es um wissenschaftliche Themen, wie den Ausbau der Universitäten in Ecuador und mögliche Kooperationen. Das Hauptanliegen von Botschafter Jurado während seiner Amtszeit in Deutschland ist die Förderung der Wasserkraft in seinem Heimatland. Er erhofft sich hierfür die Unterstützung der Bundesregierung.

Bei seinem zweitägigen Besuch in Bremen waren weitere protokollarische Termine ein Treffen mit dem Präsidenten der Bremischen Bürgerschaft, Christian Weber, und ein Gespräch mit dem Präses der Handelskammer Bremen, Otto Lamotte. Zudem gab es ein Treffen mit der Geschäftsführerin des Industrie Club Bremen, Birgit Thomas.

Foto: Senatspressestelle