Sie sind hier:
  • Belebung für Industriepark Nord

Senatskanzlei

Belebung für Industriepark Nord

26.08.2011
Georg Muthert, Geschäftsführer der Firma Backmann Kunststoff-Bauelemente, führte Bürgermeister Jens Böhrnsen durch die Produktionshalle, jpg, 55.6 KB
Georg Muthert, Geschäftsführer der Firma Backmann Kunststoff-Bauelemente, führte Bürgermeister Jens Böhrnsen durch die Produktionshalle

Im Rahmen seines Stadtteilbesuchs in Bremen Nord konnte sich Bürgermeister Jens Böhrnsen am Donnerstag (25.08.2011) unter anderem davon überzeugen, dass die neueste Firmenansiedlung im Industriepark Nord eine Belebung für das Gewerbegebiet bedeutet. Die Firma Backmann Kunststoff-Bauelemente GmbH & Co. KG fertigt auf 3520 Quadratmetern Fläche Kunstofffenster und –türen. Geschäftsführer Georg Muthert führte Bürgermeister Böhrnsen durch die Produktionshalle und erläuterte den Herstellungsprozess der Fenster und Türen.
Der Geschäftsführer hat sich im Hinblick auf eine mögliche Firmenerweiterung bereits das Nachbargrundstück reserviert. „Wenn der Weser-Tunnel fertig gestellt ist, wird das Gewerbegebiet rasch noch zusätzlich an Attraktivität gewinnen“, prognostizierte Bürgermeister Böhrnsen.

Foto: Senatspressestelle