Sie sind hier:

Der Senator für Finanzen

"Wer Lust am Lesen hat, dem ist nie langweilig"

Lesbotschafterin Karoline Linnert verabschiedet sich von ihrer Patenklasse

30.06.2011

"Ihr werdet mir fehlen. Behaltet eure Freude an Büchern. Wer Lust am Lesen hat, dem ist nie langweilig," sichtlich gerührt verabschiedete sich Lesebotschafterin und Bürgermeisterin Karoline Linnert kurz vor den Sommerferien von ihrer Patenklasse an der Schule Andernacher Straße. Für die Mädchen und Jungen der Gazellenklasse endet mit Ferienbeginn die Grundschulzeit. Die geplante Abschiedsfeier auf der Parzelle der Bürgermeisterin fiel wegen der ausgiebigen Regenfälle buchstäblich ins Wasser – dafür trafen die Mädchen und Jungen der Gazellenklasse ihre Lesebotschafterin ein letztes Mal im Klassenraum. In einem selbst verfassten Gedicht ließen die Schülerinnen und Schüler die letzten vier Jahre Revue passieren.

Die Gazellenklasse verabschiedete sich von ihrer Lesepatin mit einem Gedicht. Die Anfangsbuchstaben der Zeilen ergaben
Die Gazellenklasse verabschiedete sich von ihrer Lesepatin mit einem Gedicht. Die Anfangsbuchstaben der Zeilen ergaben "Zum Abschied sagen wir..."

Vier Jahre sind eine lange Zeit – und für Grundschüler eine kleine Ewigkeit. In Ihrem Gedicht erinnerten die Mädchen und Jungen an die Treffen im Finanzressort, auf der Parzelle der Bürgermeisterin oder in der Klasse. Natürlich ging es immer auch um Bücher – aber die erste Fahrt im Paternoster war der Hit. Einen Fahrstuhl, der nie anhält, hatten sich die Kinder vorher nicht vorstellen können. Zur Erinnerung an die gemeinsame Zeit überreichte Karoline Linnert allen Kindern ein Heft mit vielen Fotos und kurzen Texten über die gemeinsamen Treffen.

Der Schule Andernacher Straße bleibt Karoline Linnert als Lesebotschafterin erhalten. Mit Klassenlehrerin Benger–von Ahnen wurde verabredet, nach den Sommerferien mit der neuen Klasse weiterzumachen. Kommentar der Bürgermeisterin. "Ich bin gern Lesebotschafterin – da kann ich meine Begeisterung für Bücher mit anderen teilen und lerne immer neue Geschichten kennen."