Sie sind hier:

Senatskanzlei

Einblicke in den Arbeitsplatz Rathaus gewonnen

14.04.2011

Beim heutigen Girls’ Day (14. April 2011) haben wieder interessierte Mädchen die Chance genutzt, sich den Arbeitsplatz Rathaus näher anzuschauen. Zu Beginn gab es eine Führung durch die repräsentativen Räume der UNESCO-Welterbestätte. Im Anschluss bekamen die jungen Gäste Einblicke in die verschiedenen Arbeitsgebiete einer Regierungszentrale. So erfuhren sie, wie die täglichen Medieninformationen verarbeitet werden, welche Aufgaben das Bürgermeisterbüro hat und was bei einer Senatsveranstaltung zu beachten ist. An einer solchen durften sie sogar selber teilnehmen als Prof. Klaus Bernbacher in der Oberen Rathaushalle von Bürgermeister Jens Böhrnsen mit der Senatsmedaille für Kunst und Wissenschaft ausgezeichnet wurde.

Der Bürgermeister nahm sich aber auch Zeit, um die Schülerinnen zu begrüßen und ihnen etwas über die Arbeit eines Regierungschefs und des Senats zu erzählen.

Im Senatssaal des Bremer Rathauses trifft Bürgermeister Jens Böhrnsen die Teilnehmerinnen des diesjährigen Girls’ Days, jpg, 202.3 KB
Im Senatssaal des Bremer Rathauses trifft Bürgermeister Jens Böhrnsen die Teilnehmerinnen des diesjährigen Girls’ Days

Foto: Senatspressestelle