Sie sind hier:
  • Pressemitteilungen
  • Archiv
  • Leitbildprozess „Bremen! Lebenswert - urban - vernetzt“ mit Immobilienmanager Award 2011 ausgezeichnet

Die Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau

Leitbildprozess „Bremen! Lebenswert - urban - vernetzt“ mit Immobilienmanager Award 2011 ausgezeichnet

18.02.2011

Der Senator für Umwelt, Bau, Verkehr und Europa der Freien der Hansestadt Bremen wurde für das neue Bremer Leitbild „Bremen! Lebenswert urban vernetzt“ am 17. Februar 2011 in Köln mit dem immobilienmanager.award 2011 in der Kategorie „Stadtentwicklungskonzepte“ ausgezeichnet.

Das neue Leitbild der Stadtentwicklung setzt an den Werten und Besonderheiten Bremens an. Es verdeutlicht Bremens Zukunftsperspektiven, Ziele und Werte und bildet einen Orientierungsrahmen nach innen und außen. Dabei werden konkrete Zielgrößen benannt, die Bremen bis zum Jahr 2020 erreichen will. Dazu zählen bspw. die Neuentwicklung städtischer Qualitäten auf den frei werdenden Flächen des Klinikums Bremen-Mitte, die Unterstützung neuer Wohnformen, die weitere Verankerung kreativer Unternehmen in der Überseestadt und die verstärkte regionale Zusammenarbeit zur Vermeidung von Konflikten bei Einzelhandelsansiedlungen. Senator Dr. Reinhard Loske: „Wir haben in kurzer Zeit, in breiter Abstimmung mit den anderen Ressorts und der Öffentlichkeit und mit sehr konkreten Ergebnissen ein neues Leitbild der Stadtentwicklung erarbeiten können. Wir freuen uns außerordentlich über die überregionale Aufmerksamkeit und die Anerkennung durch den immobilienmanagerAward 2011.“

Unter der Leitidee „Innovation ist gefragt. Innovationen werden gesucht" kürte der Immobilienmanager-Verlag zum dritten Mal die Besten und innovativsten Unternehmen, Einzelpersonen, Behörden und Institutionen der Immobilienwirtschaft.

Die DSK ist Partner des Awards und hat gemeinsam mit dem Immobilienmanager-Verlag die neue Kategorie „Stadtentwicklungskonzepte" kreiert, die sich insbesondere an Städte und Gemeinden richtete.

Weiterführende Informationen finden Sie unter: www.immobilienmanager.de und www.komm-mit-nach-morgen.de.