Sie sind hier:

Die Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport

Begrüßungsmappe für kleine Bremerinnen und Bremer

20.01.2011

„Hurra! Ein Baby“ – das ist der Name der neuen Begrüßungsmappe, die auf Initiative von Sozialsenatorin Rosenkötter ab Mitte Februar 2011 in allen Geburtskliniken und Geburtshäusern an die jungen Eltern verteilt werden.
Die Begrüßungsmappe besteht aus den sogenannten Elternbriefen 1 bis 4, zwei Broschüren der Bundeszentrale für politische Bildung sowie einer Liste mit für Eltern nützlichen Bremer Adressen und Telefonnummern.

Dieses Begrüßungspaket löst die „alten“ Elternbriefe, die bisher kostenlos, bis zum Ende des 8. Lebensjahres verschickt wurden, ab. Wer die insgesamt 46 Elternbriefe weiterhin bekommen möchte, kann diese beim Arbeitskreis Neue Erziehung Berlin, Hasenheide 54, 10967 Berlin (www.ane.de) bestellen. 46 Elternbriefe kosten im Einzelversand per Post (einschl. Porto) 70,50 Euro für die gesamten acht Jahre.

Als Service für die jungen Eltern werden zum Beispiel in den Häusern der Familie die Begrüßungsmappen und die Elternbriefe ausliegen.