Sie sind hier:

Senatskanzlei

Gute Beziehungen werden fortgesetzt

US-Generalkonsulin zum Antrittsbesuch bei Bürgermeister Böhrnsen

18.01.2011

„Die Beziehungen unserer Länder sind traditionell sehr gut und eng und wir werden sie in dieser Qualität weiterführen.“ Das war die gemeinsame Haltung während des heutigen (18.01.2011) Antrittbesuchs von Inmi Kim Patterson, der neuen Generalkonsulin der Vereinigten Staaten von Amerika, bei Bremens Bürgermeister Jens Böhrnsen. Begleitet wurde die US-Diplomatin von Cheryl Weise, der Leiterin der Consular Agency in Bremen.

Bürgermeister Böhrnsen mit Generalkonsulin Patterson im Gobelinzimmer des Rathauses, jpg, 48.2 KB
Bürgermeister Böhrnsen mit Generalkonsulin Patterson im Gobelinzimmer des Rathauses

Die in Südkorea geborene Generalkonsulin ist für die fünf norddeutschen Länder zuständig und hat ihren Dienstsitz in Hamburg. Seit September 2010 im Amt hatte Patterson bereits Gelegenheit, die Hansestadt zum Tag der Deutschen Einheit wie auch zum 6. US-Day im Bremen United States Center (BUSC) im November zu besuchen und ist nach eigenem Bekunden von der Attraktivität Bremens sehr beeindruckt.

Foto: Senatspressestelle