Sie sind hier:

Senatskanzlei

Erfolgreicher Start der Regio-S-Bahn Bremen/Niedersachen

13.12.2010

Das war ein guter Tag für die Metropolregion Bremen-Oldenburg im Nordwesten. So lautete die einhellige Meinung zum Start der neuen Regio-S-Bahn, die am Sonntag, dem 12. Dezember 2010 ihre Jungfernfahrt erlebte. Bremens Bürgermeister Jens Böhrnsen und Senator Dr. Reinhard Loske gaben gemeinsam mit Niedersachsens Ministerpräsident David McAllister das Startsignal für ein neues Kapitel im Schienennahverkehr der Nordwestregion.

„Mit der Regio-S-Bahn rückt die Metropolregion, die unter anderem die Städte Bremen, Oldenburg und Bremerhaven umfasst, noch enger zusammen“, so Bürgermeister Jens Böhrnsen am Sonntag, als die neue Bahn in den Bremer Hauptbahnhof gegen 12 Uhr einfährt. Von einem attraktiven Nahverkehrsangebot profitierten nicht nur die Fahrgäste, sondern auch das Land Bremen und die Nordwestregion.

„Der Anfang ist geglückt. Heute ist ein guter Tag für den Schienennahverkehr in Niedersachsen und Bremen. Die NWB setzt ihre Erfolgsgeschichte in der Region fort“, sagte Ministerpräsident David Mc Allister nach seiner Fahrt von Nordenham nach Bremen.

Wünschten allzeit gute Fahrt: David McAllister, Björn Thümler, Jens Böhrnsen, Dr. Reinhard Loske und Staatssekretär Enak Ferlemann, verdeckt die NWB-Geschäftsführer Martin Meyer-Luu und Hansrüdiger Fritz zum Start der Regio-S-Bahn (von links), jpg, 182.9 KB
Wünschten allzeit gute Fahrt: David McAllister, Björn Thümler, Jens Böhrnsen, Dr. Reinhard Loske und Staatssekretär Enak Ferlemann, verdeckt die NWB-Geschäftsführer Martin Meyer-Luu und Hansrüdiger Fritz zum Start der Regio-S-Bahn (von links)

„Wir freuen uns über den gelungenen Betriebstart, zeigte sich NWB-Geschäftsführer Martin Meyer-Luu erleichtert.“ Er dankte allen, die den Erfolg möglich gemacht haben. Aber er verwies auch auf den echten Härtetest am Montagmorgen, wenn die Regio-S-Bahn mit Pendlern und Schülern in die erste Betriebswoche starten würde.

Umweltfreundliche und nachhaltige Verkehrspolitik auf der einen Seite, aber auch die Einhaltung der Tariftreue durch das Unternehmen lagen dem Bremer Senator Dr. Reinhard Loske zum Start der Regio-S-Bahn am Herzen. Deshalb freute er sich auch, dass er zusammen mit dem Geschäftsführer von mobifair, Karl-Heinz Zimmermann, der NWB ein Zertifikat als Unternehmen für vorbildliche Lohn- und Sozialstandards überreichen konnte.