Sie sind hier:

Senatskanzlei

Neuer Honorarkonsul für die Schweiz in Bremen

29.11.2010
Übergabe im Bürgermeisterzimmer des Rathauses: Jens Böhrnsen überreicht die Ernennungsurkunde an Kay Christian Hillmann (re.), jpg, 53.3 KB
Übergabe im Bürgermeisterzimmer des Rathauses: Jens Böhrnsen überreicht die Ernennungsurkunde an Kay Christian Hillmann (re.)

Bürgermeister Jens Böhrnsen hat heute (29.11.2010) Kay Christian Hillmann, Geschäftsführer der Firma Vector Foiltec aus Bremen-Nord, die Ernennungsurkunde (Exequatur) zum neuen Honorarkonsul für die Schweiz in Bremen übergeben. Damit ist das Konsularische Korps Bremen um ein weiteres Honorarkonsulat gewachsen

Die Konsulatseröffnung erfolgt im Zuge der Neustrukturierung des konsularischen Vertretungsnetzes der Schweiz in der Bundesrepublik Deutschland. Die Schweizerische Botschaft in Berlin betonte in einer Mitteilung, dass durch die Eröffnung eines Konsulates für das Bundesland Bremen auch zum Ausdruck gebracht würde, dass sich die wirtschaftlich, politisch und kulturell engen Beziehungen zwischen Deutschland und der Schweiz nicht nur auf den süddeutschen Raum beschränken. Gewürdigt werden solle auch die wirtschaftliche Bedeutung Bremens und Bremerhavens für den schweizerischen Außenhandel, vor allem die der Häfen. Vor dem Hintergrund einer zunehmend wirtschaftlich vernetzten Welt spielten für das Binnenland Schweiz gute Kontakte zu den Städten mit bedeutender Hafen- und Verkehrslogistik eine wichtige Rolle.

Ein weiterer Schwerpunkt sei die Kontaktpflege zu den in Bremen lebenden Auslandsschweizern, nachdem das schweizerische Generalkonsulat in Hamburg im vergangenen Jahr geschlossen wurde.

Der Konsularbezirk umfasst das Land Bremen. Sitz des Honorarkonsulats ist in Bremen-Lesum, Steinacker 3, 28717 Bremen.

Telefonisch ist das Konsulat erreichbar unter 0421-6935169 - per Mail unter bremen@honorarvertretung.ch. Termine sind möglich nach Vereinbarung.

Foto: Senatspressestelle