Sie sind hier:
  • Umweltsenator auf Spurensuche

Der Senator für Umwelt, Bau und Verkehr

Umweltsenator auf Spurensuche

13.09.2010

"Tour Global - Mit uns auf Spurensuche-"
Das ist das Motto eines neuen Umweltbildungsangebotes-Eröffnung der Tour mit Herrn Senator Loske am Dienstag, dem 14. September um 12.30 Uhr auf der Recycling-Station Kirchhuchting in der Obervielander Straße 43

Wie wirkt sich das private Konsumverhalten in einer globalisierten Welt aus? Welche Rädchen drehen sich weltweit für die Herstellung von Alltagsprodukten, wie zum Beispiel ein banales T-Shirt oder einen Computer? Das sind die Fragestellungen, die im Rahmen der Tour Global beantwortet werden. Konzipiert für Kinder und Jugendliche der 4. bis zur 11. Schulklasse, für die der tägliche Gebrauch des Computers selbstverständlich ist und Textilien fast schon Wegwerfprodukte.

Ehe Kinder und Jugendliche auf die Ausstellung losgelassen werden, wird Herr Senator Loske gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern aus den Bereichen Umwelt, Bildung und Entsorgung einige der Lernstationen der Tour Global durchlaufen. Sicher werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer danach noch versierter über Umweltthemen referieren können.

Die Tour Global bietet einen außerschulischen Lernort an, der sich mit dem Thema Ressourcenverbrauch beschäftigt. Startend mit der Demontage eines Computers, der Sortierung der einzelnen Bauteile, einer anschaulichen Darstellung der "Baumwollkette" bis hin zur Entsorgung sollen Aspekte des ökologischen Rucksackes und des ökologischen Fußabdruckes, den wir alle in der Welt hinterlassen, vermittelt werden. Die Kinder und Jugendlichen können die Spuren der Produkte von der Rohstoffgewinnung bis zur Entsorgung an verschiedenen Lernstationen interaktiv verfolgen.

„Es wäre vermessen zu erwarten, dass die Kinder und Jugendlichen nach Teilnahme an der Tour Global ihr Konsumverhalten unmittelbar verändern. Ziel ist allerdings, dass sie durch die anschauliche und handlungsorientierte Heranführung an das Thema ihr Wissen erweitern und zumindest wissen, welche weltweit wirkenden Zusammenhänge hinter ihren Lieblingsprodukten stehen“, so Herr Senator Loske.

Die Tour Global ist eine Umweltbildungsmaßnahme des Senators für Umwelt, Bau, Verkehr und Europa (Kommunale Abfallwirtschaft). Das Projekt wurde vom Umweltbetrieb Bremen entwickelt und konzeptionell von der Gesellschaft für angewandte Stadtökologie mbH (GFAS) umgesetzt.

Das kostenlose Lernangebot ist ab sofort für interessierte Schulklassen buchbar. Informationen dazu gibt es auf der Internetseite www.entsorgung-kommunal.de.