Sie sind hier:
  • Vorträge zum Älterwerden bei der SENIORA

Die Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport

Vorträge zum Älterwerden bei der SENIORA

Von der Apothekerkammer bis zur Verbraucherzentrale

10.09.2010

Die Messe „Seniora“ findet am 14. und 15. September 2010 in Halle 7 der Messe Bremen als Teil der „HanseLife“ statt. Die Messe richtet sich an ältere Menschen sowie an ihre Angehörigen. Sie ist Treffpunkt für alle, die sich auf die neue Lebensphase vorbereiten möchten. Schirmherr für die Messe und das Bühnenprogramm ist Bürgermeister Jens Böhrnsen.

Die „Seniora“ zeigt einen Querschnitt der Themen, die älter werdende Menschen interessieren. An den vielfältigen Informationen und Präsentationen aus den Bereichen Freizeit und Wohnen, Reisen und Kultur, Vorsorge und Pflege beteiligen sich zahlreiche Dienstleister und Institutionen: von der Apothekerkammer bis zur Verbraucherzentrale. Vorträge zu Betreuungs- und Patientenverfügungen, sicherer Geldanlage, altersgerechtem Umbau, Demenz u.a. wechseln sich ab mit musikalischen Einlagen. Zwei Shanty-Chöre, ein Mandolinenorchester, ein Cello-Quartett, die Bläserklasse der Gesamtschule Ost und Tanztees sorgen für gute Unterhaltung. Das Bühnenprogramm wird veranstaltet vom Sozialressort und der Unfallkasse Bremen, zusammen mit vielen Kooperationspartnern.

Das gedruckte Bühnenprogramm mit freier Eintrittskarte für Besucher über 60 Jahre ist vormittags erhältlich im Seniorenbüro Bremen (Tel. 0421 /32 05 49) und liegt in vielen Einrichtungen in der Stadt aus.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.seniora-die-messe.de.