Sie sind hier:

Sonstige

4. Auflage von Bremens beste Seiten erschienen – 100 Geschichten aus Bremen

Pressemitteilung der WFB Wirtschaftsförderung Bremen:

21.08.2018

Wie würden Sie Bremen beschreiben? Viel Grün und nah am Wasser, gemütlich und entspannt, kurze Wege zur Arbeit und zum Flughafen? Als einen der größten deutschen Industriestandorte? Norddeutsch unaufgeregt und sehr tolerant? Und hätten Sie es gewusst? Elvis Presley betrat in Bremerhaven erstmals deutschen Boden. Europas größtes Fashion-Fotostudio steht in der Bremer Überseestadt. Der erste Fahrradweg Europas wurde im Viertel eingerichtet und ist heute dort noch zu sehen. Es gibt unzählig positive, schöne und spannende Geschichten aus Bremen. Manchmal auch überraschende oder welche zum Schmunzeln. Wussten Sie, dass der allererste Container in Bremen gelöscht wurde und der zweite gleich auf einen LKW fiel? Oder das Bremen mal führend in der FKK-Bewegung gewesen ist. Und wissen Sie eigentlich, warum die Wochenzeitung Die ZEIT den Bremer Schlüssel auf dem Titel nutzt? Und wie lang die Kette wäre, wenn man alle in Bremerhaven in einem Jahr produzierten Fischstäbchen aneinander legen würde?

Martin Günthner, Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen, Bürgermeister Dr. Carsten Sieling und Andreas Heyer, Vorsitzender der Geschäftsführung der WFB präsentieren Bremens beste Seiten, jpg, 175.3 KB
Martin Günthner, Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen, Bürgermeister Dr. Carsten Sieling und Andreas Heyer, Vorsitzender der Geschäftsführung der WFB präsentieren Bremens beste Seiten

Das Heftchen ‚Bremens beste Seiten‘ fasst eine Auswahl davon auf 64 Seiten zusammen. Die vierte Auflage, die erstmals in Kooperation mit der WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH erscheint, ist ab Donnerstag, 23. August überall in Bremen kostenlos erhältlich.

Neu ist die Online-Präsenz: unter www.bremensbesteseiten.de findet man die Geschichten aus dem Printprodukt und noch einige mehr. Auch in den Tourist-Informationen ist es auf Deutsch und auf Englisch erhältlich.

Wer Interesse hat, Bremens beste Seiten zu nutzen, sei es im Willkommenspaket für neue Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen oder für Gäste oder Geschäftspartner, der kann sich gerne an die WFB Wirtschaftsförderung Bremen wenden.

Bestellungen sind möglich bei:
WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH
Nadja Niestädt
Tel. 0421 9600 360
E-Mail: nadja.niestaedt@wfb-bremen.de

Achtung Redaktionen:
Die Pressestelle des Senats bietet Ihnen das Foto zu dieser Mitteilung zur honorarfreien Veröffentlichung an.
Foto: Senatspressestelle
Foto-Download (jpg, 369.3 KB)