Sie sind hier:
  • 13 Botschafter trugen sich ins Goldene Buch der Stadt ein

Senatskanzlei

13 Botschafter trugen sich ins Goldene Buch der Stadt ein

Stiftungsfest des Ostasiatischen Vereins im Bremer Rathaus

26.02.2010

Großer Andrang beim Eintrag ins Goldene Buch im Senatssaal des Bremer Rathauses: Heute (26.2.2010) haben insgesamt 13 Botschafterinnen und Botschafter sowie Gesandte aus dem ostasiatischen Raum sowie die beiden Ehrengäste, Prof. Dr. Kurt Biedenkopf und Sir Michal Arthur, Britischer Botschafter, ihre Unterschrift in dem Band hinterlassen, der für ganz besondere Gäste des Rathauses reserviert ist. Anlass war dass 109. Stiftungsfest des Ostasiatischen Vereins. Zu dessen Tradition gehört ein Botschafter-Empfang durch den Senat der Freien Hansestadt Bremen. Bürgermeister Jens Böhrnsen begrüßte die Exzellenzen und bat sie zum Eintrag in das Goldene Buch im Senatssaal.

v. l.: Prof. Dr. Dr. Kurt Biedenkopf, Ehrengast OAV, Olav Ellerbrock, Honorargeneralkonsul, Hamburg, Sri Lanka, Hongbo WU, Botschafter China, Sudhir VYAS, Botschafter Indien, Tikiri Bandara MADUWEGEDERA. Botschafter Sri Lanka, Suresh Prasad Pradhan, Botschafter Nepal, Peter Martin TESCH, Botschafter Australien, Bürgermeister Jens Böhrnsen, Peter Pay von Enden, Schriftführer, Kapitän Klaus Kriwat, Vorstandsmitglied OAV, Datuk Zakaria Sulong, Botschafter Malaysia, Arend Vollers, Vors. OAV, Mohammad Abu Bakar, Botschafter Brunei Darussalam, Delia Domingo-Albert, Botschafterin Philippinen, jpg, 93.2 KB
v. l.: Prof. Dr. Dr. Kurt Biedenkopf, Ehrengast OAV, Olav Ellerbrock, Honorargeneralkonsul, Hamburg, Sri Lanka, Hongbo WU, Botschafter China, Sudhir VYAS, Botschafter Indien, Tikiri Bandara MADUWEGEDERA. Botschafter Sri Lanka, Suresh Prasad Pradhan, Botschafter Nepal, Peter Martin TESCH, Botschafter Australien, Bürgermeister Jens Böhrnsen, Peter Pay von Enden, Schriftführer, Kapitän Klaus Kriwat, Vorstandsmitglied OAV, Datuk Zakaria Sulong, Botschafter Malaysia, Arend Vollers, Vors. OAV, Mohammad Abu Bakar, Botschafter Brunei Darussalam, Delia Domingo-Albert, Botschafterin Philippinen

Beim Klang des Tempelgongs nahmen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Stiftungsfestes an der festlich gedeckten Tafel in der Oberen Rathaushalle teil. Nach Begrüßungsworten von Bürgermeister Jens Böhrnsen und Arend Vollers, dem Vorsitzendes des Ostasiatischen Vereins, gab es im Verlaufe des Abends Ansprachen der Ehrengäste Sir Michael Arthur und Prof. Dr. Kurt Biedenkopf sowie eine Rede von Delia Domingo-Albert, der Botschafterin der Philippinen und Doyen des Konsularischen Korps.

Foto: Senatspressestelle