Sie sind hier:
  • Pressemitteilungen
  • Archiv
  • Bundestagswahl und Volksentscheid am 24. September 2017: Auszählung der Stimmen und Präsentation der Ergebnisse

Der Senator für Inneres

Bundestagswahl und Volksentscheid am 24. September 2017: Auszählung der Stimmen und Präsentation der Ergebnisse

22.09.2017

Wenn am kommenden Sonntag die Wahllokale um 18 Uhr schließen, ist für viele ehrenamtliche Wahlhelferinnen und Wahlhelfer ihre Tätigkeit noch nicht beendet. In der Stadt Bremen werden zunächst die Stimmen für die Bundestagswahl in insgesamt 353 Urnen- und 115 Briefwahlbezirken ausgezählt. Anschließend zählen die Wahlvorstände die Stimmzettel für den Volksentscheid aus. In Bremerhaven sind es insgesamt 75 Urnen- und 20 Briefwahlbezirke.

Die Auszählung der zugelassenen Wahlbriefe erfolgt ebenfalls erst nach Ende der Wahlzeit um 18 Uhr.

Am Wahlsonntag werden auf www.wahlen.bremen.de die Ergebnisse aus der laufenden Auszählung aus Bremen und Bremerhaven präsentiert. Auch die Ergebnisse der Hochrechnungen des Statistischen Landesamtes können im Verlauf des Wahlabends über diese Homepage eingesehen werden.

Alle Ergebnisse können auch über eine App abgerufen werden. Die Darstellungen in der App, die unter dem Namen „votemanager“ im App-Store heruntergeladen werden kann, entsprechen denen der Homepage.

Weitere Auskünfte erteilt das Statistische Landesamt Bremen unter:
Telefon: (0421) 361 6070
Telefax: (0421) 361 6168
E-Mail: info@statistik.bremen.de