Sie sind hier:

Der Senator für Finanzen

Fährverbindung mit Botschaft: "Zeig‘ Rassismus die rote Karte!"

05.05.2017
, jpg, 64.6 KB
Bürgermeisterin Karoline Linnert lobt die Botschaft des Präventionsrats, die ab heute auf einem Fährschiff zwischen Vegesack und Lemwerder zu lesen ist.

Der Präventionsrat Bremen-Nord e.V. und die Fähren Bremen-Stedingen GmbH haben am heutigen Freitag, 5. Mai 2017, ein gemeinsames Projekt für mehr Prävention in der Region gestartet. Unter dem Motto "Eine Region – ein Ziel: Bremen-Nord verbindet!" ist ab heute auf einem Fährschiff zwischen Vegesack und Lemwerder großflächig der Satz "Zeig‘ Hass und Rassismus die rote Karte!" zu lesen.

"In einer Demokratie ist es unerlässlich, auf den respektvollen Umgang miteinander zu achten", sagt Bürgermeisterin Karoline Linnert bei der Präsentation der Projektpartnerschaft. "Diese Aussage ist wieder sehr aktuell und ein wichtiger Hinweis darauf, dass wir denjenigen entgegentreten müssen, die andere Menschen diskriminieren, sich über sie erheben oder sogar gewalttätig auftreten", betont sie.

In den kommenden zwei Jahren werden die Botschaften wechseln und unterschiedliche Gedanken zur Prävention aufgreifen, um die Menschen in der Region auf die positiven Leitsätze des Netzwerkes in Bremen-Nord aufmerksam zu machen.
Das Ziel des 2004 gegründeten Präventionsrats in Bremen-Nord ist es, die Lebensqualität in der Region zu erhalten und zu verbessern.

"Mit dieser Aktion möchten wir das Wir-Gefühl stärken", sagt Andreas Bettray, Geschäftsführer der Fähren Bremen-Stedingen GmbH, die zu 55 Prozent zur Stadt Bremen gehört. "Die Fähren spielen als schwimmende Brücken eine wichtige Rolle in der Region. Diese Aktion, die Fähren als Werbeträger zu nutzen, ist einmalig auf der Weser und auch auf allen Bundeswasserstraßen des Landes", sagt Bettray.

Unterstützt werden die Projektpartner durch die Procedes Chenel Beilken Digital Printing Werbegesellschaft mbH in Lemwerder, die das Fährschiff künftig mit den wechselnden Botschaften ausstatten wird.

Foto: Senatorin für Finanzen