Sie sind hier:

Die Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa

Wirtschaftssenator besucht saturn petcare

Heimtiernahrung für Hunde und Katzen made in Bremen

05.05.2017
, jpg, 43.8 KB

Die nächste Station seiner Besuchstour unter dem Motto 'Starke Wirtschaft. Starkes Land.' führte Martin Günthner, Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen, zu saturn petcare. Der Hersteller von Katzen- und Hundefutter sitzt seit 1991 im Güterverkehrszentrum, wo rund 580 Beschäftgite täglich dafür sorgen, dass qualitativ hochwertiges Futter für die Lieblingsvierbeiner der Deutschen das Haus verlässt. Rund 1.300 verschiedene Artikel von Nass- und Trockenfutter über Spezialnahrung und Snacks werden von saturn petcare produziert. Bei einem Rundgang durch den Betrieb konnte sich Senator Günthner einen persönlichen Eindruck von der Produktion verschaffen.

, jpg, 2.0 MB
Die beiden Geschäftsführer Hubert Schiermeier (mitte) und Gerrie Akkerhuis (rechts) verschafften Senator Günthner (links) einen persönlichen Eindruck in die Produktion von saturn petcare im Güterverkehrszentrum.

"Die Qualitätsstandards für Heimtiernahrung sind sehr hoch", kommentierte Günthner seinen Besuch. "saturn petcare gehört zu den namhaften Unternehmen, die die Stärken der bremischen Wirtschaft ausmachen." Nicht nur in der Produktion achtet saturn petcare auf die Einhaltung aller Standards, auch beim Umweltschutz und im Personalwesen engagiert sich das Unternehmen, das 1987 gegründet wurde und insgesamt mehr als 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Bremen und im niederländischen Hattem beschäftigt. "Zu unserer Unternehmensstrategie gehört es, planvolles Wachstum mit Nachhaltigkeit und sozialer Verantwortung zu verbinden", erklärt Hubert Schiermeier, Geschäftsführer bei saturn petcare. "Die Stadt Bremen ist für uns ein idealer Standort. Allerdings ist für ein international agierendes Unternehmen wie saturn petcare auch die Verkehrsanbindung ein entscheidender Erfolgsfaktor. Daher war der Besuch von Senator Günthner für uns eine tolle Gelegenheit, um persönlich über wichtige Themen wie dieses sprechen zu können."

"Bremen hat viele Stärken, nicht nur in der Logistik oder in der Luft- und Raumfahrt", resümiert Günthner. "Zu einem attraktiven Wirtschafts- und Industriestandort gehört es, unterschiedlichen Firmen für den Standort begeistern und die richtigen Rahmenbedingungen anbieten zu können."

saturn petcare ist Mitglied bei partnerschaft umwelt unternehmen (puu) und unterstützt zahlreiche soziale Einrichtungen und kulturelle Projekte.

Foto: saturn petcare