Sie sind hier:

Die Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa

Senator Nagel eröffnet Bremen Classic Motorshow

05.02.2010



"Hans Peter Schneider (li.), Geschäftsführer der Messe Bremen, Stefano Agazzi (Mi.), Direktor des Werksmuseums von Alfa Romeo, und Ralf Nagel, Senator für Wirtschaft und Häfen der Freien Hansestadt Bremen, vor dem einzigen Neuwagen, der an diesem Wochenende in die Messehallen darf: dem Alfa 8C Competizione Spider. Ansonsten können auf der Bremen Classic Motorshow nämlich nur automobile Schätze älteren Datums bestaunt werden – in sieben Hallen zeigen 550 Aussteller aus zwölf Nationen noch bis Sonntag, 7. Februar 2010, historische Zwei- und Vierräder. Ein besonderes Highlight ist die Sonderschau "100 Jahre Alfa Romeo"."