Sie sind hier:

Der Senator für Inneres

Sportsenator Ulrich Mäurer übergibt erste Ferienpässe

22.06.2009

Die Sommerferien starten in dieser Woche. Mit Hilfe von über 70 Bremer Sportvereinen, Verbänden und Jugendorganisationen haben die Kreissportbünde Bremen-Stadt und Bremen-Nord wieder ein umfangreiches Programm für daheimgebliebene Kinder und Jugendliche, bzw. Familien zusammengestellt.


Sportsenator Ulrich Mäurer und der Vorsitzende des KSB Bremen-Stadt, Bernd Zimehl stellten das Programm heute (22.06.2009) stellvertretend den Grundschülern der Bürgermeister-Smidt-Schule vor. „Ich finde es bemerkenswert, was der KSB wieder alles auf die Beine gestellt hat, um all denjenigen, die nicht in den Sommerferien vereisen können, trotzdem viele unvergessliche Erlebnisse und tolle Erfahrungen zu vermitteln“, so Ulrich Mäurer bei der Programmvorstellung. „Jetzt müssen wir nur noch die ´Daumen drücken´, dass auch das Wetter mitspielt.“

Die Eröffnungsveranstaltung findet in diesem Jahr am Sonnabend, 27. Juni, von 12 bis 15 Uhr auf dem Bremer Marktplatz statt, wo Kinder auch die Bremer Stadtmusikanten erleben werden. Showauftritte auf der Bühne und ein Rahmenprogramm mit der Rollenbahn, Spiel- und Sportgeräte vom Spieltreff Bürgerpark und verschiedene Bastelstände runden das Programm ab.


Weitere Infos: www.ksb-bremen-stadt.deExternes Angebot