Sie sind hier:

Der Senator für Inneres

Schwerpunktmaßnahme zur Information über die Umweltzone

30.01.2009

Mit einer Schwerpunktmaßnahme wird die Polizei am Mittwoch, 4.Februar, auf die Umweltzone aufmerksam machen. Die Beamtinnen und Beamten werden am Breitenweg zwischen 9.00 und 15.00 Uhr die Autos auf das Vorhandensein der Umweltplakette kontrollieren. Die Maßnahme dient der Information. Autofahrerinnen und Autofahrer, die ohne Plakette angetroffen werden, werden nur mündlich verwarnt und auf die Notwendigkeit der Plakette aufmerksam gemacht. In der gemeinsamen Aktion von Umweltbehörde, Stadtamt und Polizei wird auch Informationsmaterial zur Umweltzone verteilt. Der Senator für Inneres und Sport, Ulrich Mäurer, wird sich am späten Vormittag über den Verlauf der Aktion informieren und auch selbst an der Informationsaktion für die Verkehrsteilnehmer beteiligen.