Sie sind hier:

Die Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa

Kauf von swb-Aktien kein Senatsthema

28.01.2009

Ein Rückkauf von swb-Anteilen ist für den Bremer Senat kein Thema. Entsprechende Spekulationen entbehrten deshalb jeder seriösen Grundlage. Darauf hat heute (28.01.2009) der Sprecher des Senators für Wirtschaft und Häfen hingewiesen. Die swb als gut aufgestelltes privates Infrastrukturunternehmen habe für Bremen eine wesentliche Bedeutung. Insofern werde der Senat selbstverständlich die weitere Entwicklung intensiv politisch begleiten. Von Rekommunalisierungsabsichten könne jedoch keine Rede sein.
Eine wesentliche Voraussetzung für die weitere Entwicklung bei der swb wird die Befassung des Kartellamtes mit der Übernahme der essent-Anteile durch die RWE sein. Dies wird voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte 2009 der Fall sein.