Sie sind hier:
  • Bürgerbüro im Amt für Straßen und Verkehr bleibt am 23. Januar 2009 geschlossen

Der Senator für Umwelt, Bau und Verkehr

Bürgerbüro im Amt für Straßen und Verkehr bleibt am 23. Januar 2009 geschlossen

20.01.2009

Das Bürgerbüro im Amt für Straßen und Verkehr ist aufgrund eines Umorganisationsprozesses am Freitag, dem 23. Januar 2009 geschlossen.
Weiterhin besteht aber die Möglichkeit Anträge per Internet, E-Mail, Telefon oder Post auch über die Öffnungszeiten hinaus zu stellen.


Das Bürgerbüro im Amt für Straßen und Verkehr stellt unter anderem Ausnahmegenehmigungen für das Befahren der Umweltzone, - für Handwerker und Bewohnerparkgenehmigungen aus.