Sie sind hier:

Der Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen

Einstimmig für Bremen bei der EXPO 2010

29.10.2008

Deputation für Wirtschaft und Häfen stimmt Beteiligung Bremens an der Weltausstellung in Shanghai zu

Die Deputation für Wirtschaft und Häfen hat auf ihrer heutigen Sitzung (Mi. 29.10.2008) einer Beteiligung Bremens an der Weltausstellung EXPO 2010 in Shanghai einstimmig zugestimmt. Die Weltausstellung EXPO 2010 findet vom 1. Mai bis zum 31. Oktober 2010 unter dem Motto „Better City – Better Life“ statt. Ein konzeptioneller Schwerpunkt des Bremer Auftritts ist das Car-Sharing-Modell als Fallbeispiel für nachhaltige urbane Mobilität.


„Die Beteiligung an der EXPO 2010 bietet eine einzigartige Chance, sich ein halbes Jahr lang in China als innovativer Wirtschafts- Wissenschafts- und Kulturstandort mit hoher urbaner Lebensqualität und zukunftsorientierten Lösungsmodellen zu präsentieren,“ so Wirtschafts- und Häfensenator Nagel in der Deputation.
Nach dem gestrigen positiven Votum des Senats und der heutigen Entscheidung wird Staatsrat Dr. Heseler am Montag kommender Woche in Shanghai den Vertrag über den Bremen-Stand unterzeichnen.