Sie sind hier:

Der Senator für Inneres

Dr. Wiebke Wietschel übernimmt Leitung des Ausländeramtes Bremen

19.09.2008

Regierungsdirektorin Dr. Wiebke Wietschel soll künftig die Ausländerbehörde im Stadtamt leiten. Dies hat der Senator für Inneres und Sport, Ulrich Mäurer, vor dem Hintergrund der erheblichen Arbeitsrückstände im Stadtamt, speziell auch im Ausländeramt, als Sofortmaßnahme entschieden. Frau Dr. Wietschel soll ab 6. Oktober 2008 die kommissarische Leitung des Ausländeramtes übernehmen. „Nach einer Phase der Instabilität wird dieser Aufgabenbereich ab sofort wieder verantwortlich geleitet“, erklärte der Senator. „Mit Frau Dr. Wietschel übernimmt eine versierte und über die Grenzen Bremens hinweg anerkannte Mitarbeiterin die Leitung eines wichtigen Arbeitsbereiches. Ich freue mich, dass sie bereit ist, das schwierige Amt zu übernehmen und bin sehr zuversichtlich, dass sie die Aufgabe im Interesse der Ausländerinnen und Ausländer erfolgreich bewältigen wird,“ so Mäurer.

Dr. Wiebke Wietschel

Dr. Wiebke Wietschel

Die 41jährige promovierte Juristin ist in der Innenbehörde seit 2003 Leiterin des Referats für Brandschutz, Rettungswesen, Katastrophen- und Zivilschutz. Zuvor war sie auch als Anwäl-tin tätig und war dabei auch mit ausländerrechtlichen Fragen befasst. Zur Seite stehen wird ihr Frau Nina Büsing, die sie bei den Leitungsaufgaben unterstützen wird. Frau Büsing ist für juristische Fragen im Ausländeramt zuständig.

[Foto: Senator für Inneres]