Sie sind hier:
  • 22 neue Verwaltungsfachwirte erhalten Zeugnisse

Die Senatorin für Finanzen

22 neue Verwaltungsfachwirte erhalten Zeugnisse

29.08.2008

Staatsrat Lühr überreicht Zeugnisse

Grund zum Feiern haben heute (29.08.2008) 22 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im öffentlichen Dienst Bremens: Sie haben die dreijährige Fortbildung zur Verwaltungsfachwirtin bzw. zum Verwaltungsfachwirt erfolgreich abgeschlossen und werden in den gehobenen Dienst aufsteigen. Staatsrat Henning Lühr gratulierte allen und überreichte im Rahmen einer Feierstunde im „Haus des Reichs“ die Zeugnisse. Katja Metz wurde mit einem Buchpreis für ihre herausragende Leistung ausgezeichnet. Sie bestand mit der Gesamtnote „sehr gut“.


Staatsrat Henning Lühr mit den

Staatsrat Henning Lühr mit den "frischgebackenen" Verwaltungsfachwirten


Henning Lühr lobte das Engagement der Verwaltungsfachwirte: „Sie haben Durchhaltevermögen bewiesen und sind in der Lage, komplexe und verantwortungsvolle Aufgaben selbständig und weitgehend eigenverantwortlich zu übernehmen.“ Er appellierte an alle, sich auch künftig weiterzubilden: „Unser Fortbildungsprogramm bietet zahlreiche Möglichkeiten, sich persönlich weiterzuqualifizieren und damit auch die Dienstleistungen der Verwaltung zu verbessern.“


Die umfangreiche Prüfung der Verwaltungsfachwirte umfasst ein breites Themenspektrum – vom Staats- und Verfassungsrecht über Haushaltsrecht bis hin zur Verwaltungslehre.

[Foto: Pressestelle, Die Senatorin für Finanzen]