Sie sind hier:

Die Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport

Mit Bremens Kulturen in einem Boot

21.08.2008

Cultureboat III startet seine „Reise nach Absurdistan“ am 29. August 2008

Das Cultureboat-Programm ist wie immer bunt. Es reicht von Theater, Musik und Tanz über Talk, Satire und Party. Und natürlich sind die verschiedensten kulturellen Einflüsse mit an Bord, wenn die Oceana am nächsten Freitag, dem 29. August 2008, um 19.00 Uhr von Bremen nach Bremerhaven und wieder zurück fährt.


Cultureboat wird von der Sozialsenatorin gemeinsam mit dem Rat für Integration veranstaltet. Unterstützend mit dabei sind außerdem das Lidice-Haus, der Kulturladen Huchting, Sonja Wohllaib und die Hal-Över Schreiber-Reederei.


Das Motto der diesjährigen Fahrt lautet „Reise nach Absurdistan“. Osman Engin, preisgekrönter Autor zahlreicher satirischer Bücher, wird mit viel Witz und Ironie über das manchmal absurde Verhältnis von Türken und Deutschen erzählen. Mit von der Partie sind in diesem Jahr außerdem unter anderem: Flautango, klezgoyim und Miss Groovanova. Auf der Rückfahrt findet die Worldbeat Boat Party mit DJ Pablo Cuesta und Djane Filo statt.


Karten sind noch beim Hal Över-Pavillon an der Schlachte (Telefon: 0421/33 89 89) von 11 bis 17 Uhr zu bekommen.