Sie sind hier:

Der Senator für Umwelt, Bau und Verkehr

Mehrblick – Filmtage zur biologischen Vielfalt im Kino 46

30.05.2008

Senator Dr. Reinhard Loske als Schirmherr

Aus Anlass der in Bonn tagenden UN-Artenschutzkonferenz zeigt das Kino 46 vom 5. bis zum 29. Juni 2008 sieben Filme des Programms „Mehrblick – Filmtage zur biologischen Vielfalt“, die sich auf unterschiedliche Art mit diesem Thema auseinandersetzen. Schirmherr der Filmreihe ist der Senator für Umwelt, Bau, Verkehr und Europa, Dr. Reinhard Loske.


„Biodiversität ist aber mehr als ein abstrakter Titel für internationale Verhandlungsrunden. Erhaltung und nachhaltige Nutzung der Artenvielfalt sowie ein fairer Umgang mit den genetischen Ressourcen sind gesellschaftliche Aufgaben. 2008 wurde zum internationalen Jahr der Biodiversität erklärt – auch um eine möglichst breite Debatte anzuregen. Wohl kein anderes Medium kann gleichzeitig auf so vielfältige Weise Diskussionen anregen wie Film“, so Loske.


Zur Eröffnung am Donnerstag, dem 5.6.2008 um 20.00 Uhr zeigt der Film „Leben außer Kontrolle“ sehr anschaulich die globalen Verflechtungen und die heute schon erschreckenden Risiken der Gentechnologie und ihren Einsatz in der Landwirtschaft. Die Vorsitzende des Ökologischen Ärztebundes, Angela von Beesten aus Syke, wird dazu eine Einführung geben und mit dem Publikum diskutieren. Weitere Filme des Programms sind „Die Höhle des gelben Hundes“, „Unser Planet“, „Das schöne Ende dieser Welt“, „Der letzte Trapper“, „Micropolis“ und „Fast Food Nation“.


Die Filmreihe wird bundesweit in zahlreichen Kinos gezeigt und von der Initiative „ecomove“ - mit Unterstützung des Bundesministers für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit und zahlreichen weiteren Initiativen – organisiert.


Ausführliche Informationen unter www.mehrblick-filmtage.deExternes Angebot.