Sie sind hier:
  • Neue Beamtinnen und Beamte vereidigt

Die Senatorin für Finanzen

Neue Beamtinnen und Beamte vereidigt

11.04.2008

Staatrat Henning Lühr gratuliert Nachwuchskräften

Staatsrat Henning Lühr hat heute im Rathaus 40 Beamtinnen und Beamte vereidigt. Die jungen Frauen und Männer aus dem Nachwuchspool des öffentlichen Dienstes werden künftig in allen Bereichen der Verwaltung eingesetzt – vom Bürger-Service-Center bis zur Jugendhilfe. Henning Lühr appellierte an die Nachwuchskräfte, sich auch in der Gesellschaft zu engagieren: „Ich freue mich, dass Sie sich für den öffentlichen Dienst entscheiden haben. Wir brauchen jungen, gut ausgebildeten Nachwuchs. Mit dem Eid auf das Grundgesetz und die Bremer Verfassung haben Sie ein Bekenntnis zur Demokratie abgelegt: Dazu gehört eine unparteiischen Amtsführung ebenso wie das Engagement für unsere Gesellschaft.“


Der Staatsrat nannte den Nachwuchspool ein wichtiges personalwirtschaftliches Instrument: „Auch in Haushaltsnotlagezeiten müssen wir dafür sorgen, dass die Verwaltung ihren vielfältigen Aufgaben gerecht wird. Dazu brauchen wir neue engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die den Umbau der bremischen Verwaltung in ein modernes Dienstleistungsunternehmen aktiv mit gestalten.“

Der Nachwuchspool der frisch vereidigten Bremer Beamtinnen und Beamten mit dem Staatsrat des Finanzressorts Hans-Hennig Lühr (Mitte stehend) in der Oberen Halle des Bremer Rathauses.

Der Nachwuchspool der frisch vereidigten Bremer Beamtinnen und Beamten mit dem Staatsrat des Finanzressorts Hans-Hennig Lühr (Mitte stehend) in der Oberen Halle des Bremer Rathauses.

[Foto: Katrin Pohlmann, Senatspressestelle]