Sie sind hier:

Der Senator für Inneres

Bremen Infosystem – ein neues Informationsangebot des Statistischen Landesamtes

14.02.2008

Das Statistische Landesamt teilt mit:

Wer auf der Suche nach Daten und Fakten über das Land Bremen oder die Städte Bremen und Bremerhaven ist und über eine Internetverbindung verfügt, kann ab sofort ein neues Informationsangebot des Statistischen Landesamtes Bremen nutzen: die Datenbank "Bremen Infosystem". Zu finden ist diese auf den Internetseiten des Amtes unter www.statistik.bremen.deExternes Angebot, Bereich "Daten und Fakten/Datenbanken".

Die Themenauswahl ist breit gefächert: Ob Angaben zur Flächennutzung, zum Bevölkerungsstand oder zur Bevölkerungsbewegung, zum Bildungs- oder Gesundheitswesen, zur Beschäftigungssituation oder Wahlergebnisse – in über 100 Tabellen aus den verschiedensten Bereichen der amtlichen Statistik kann nach den gewünschten Informationen gesucht werden. Eine Suchfunktion erleichtert das Auffinden der geeigneten Tabelle. Der Datenabruf beschränkt sich nicht auf vorgefertigte Tabellen, sondern die enthaltenen Merkmale können individuell ausgewählt und tabellenübergreifend kombiniert werden. Auch aus den vorliegenden Berichtsjahren kann beliebig ausgewählt werden, so dass am Ende eine Abfrage ganz nach den Bedürfnissen der Nutzerin bzw. des Nutzers steht.

"Bremen Infosystem" ergänzt die bestehende Datenbank "Bremen Kleinräumig Infosystem". Während "Bremen Infosystem" thematisch sehr breit angelegt ist, räumlich aber auf das Land Bremen und seine Städte beschränkt bleibt, ist mit "Bremen Kleinräumig Infosystem" – bei eingeschränkter Themenauswahl – ein Datenabruf bis auf die Ortsteilebene der Stadt Bremen möglich.

Beide Datenbanken werden laufend aktualisiert und inhaltlich erweitert. Der Zugang über www.statistik.bremen.deExternes Angebot ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


weitere Informationen gibt Dr. Karsten Drescher (Tel. 0421/361 - 2810) oder der Zentrale Informationsdienst des Statistischen Landesamtes (Tel. 0421/361-6070).