Sie sind hier:

Der Senator für Finanzen

"Vielfalt als Chance verstehen und nutzen"

Finanzstaatsrat Henning Lühr gratuliert Beschäftigten zur erfolgreich abgeschlossenen Fortbildung "Diversity-Management"

15.11.2016

"Der Senat möchte eine öffentliche Verwaltung, die so bunt ist wie unsere Gesellschaft. Diversity-Management ist für uns eine Daueraufgabe. Wir müssen jeden Tag neu darüber nachdenken, wie wir das im Grundgesetz verankerte Gleichheitspostulat im beruflichen Alltag umsetzen. Sie als Multiplikatoren sorgen mit dafür, dass Vielfalt als Chance erkannt und umgesetzt wird," erklärte Finanzstaatsrat Henning Lühr gestern (14. November 2016) im Rathaus bei der Übergabe von Zertifikaten zur erfolgreichen Teilnahme an einer einjährigen berufsbegleitenden Fortbildung zum Diversity-Managment. Er freute sich über das große Interesse an der Fortbildung und das große Engagement der 28 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich in 146 Unterrichtsstunden mit dem Thema Vielfalt im Berufsalltag auseinandersetzten.

Staatsrat Henning Lühr mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Fortbildung im Kaminsaal des Rathauses, jpg, 115.6 KB
Staatsrat Henning Lühr mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Fortbildung im Kaminsaal des Rathauses

Vielfalt als Erfolgsfaktor, das wird auch künftig Thema bei Personalauswahl für den öffentlichen Dienst sein und bei der Fortbildung der Beschäftigten im öffentlichen Dienst. Henning Lühr: "Vielfalt unter den Beschäftigten in der öffentlichen Verwaltung ist gut für Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie für ihre Kunden; den Bürgerinnen und Bürgern."

Asmus Nitschke, Projektleiter bei der Wirtschafts- und Sozialakademie der Arbeitnehmerkammer Bremen, lobte das Engagement aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer : "Super, dass Sie am Ball geblieben sind. Ich bin fest davon überzeugt, dass Sie ihrer Aufgabe als Multiplikatoren erfolgreich in den verschiedenen Dienststellen umsetzen werden."

Foto: Pressereferat, Die Senatorin für Finanzen