Sie sind hier:

Die Senatorin für Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport

28. Verkaufsausstellung des Bremer Martinshofes im Rathaus

28.11.2007

Zuvor traditioneller Gästeempfang für Partner und Kunden

Der Bremer Martinshof ist eine der größten Werkstätten für behinderte Menschen in Deutschland. Inzwischen sind 1740 Männer und Frauen mit verschiedenartigen Arbeiten an 35 Standorten in Bremen und im Landkreis Osterholz für namhafte Auftragsfirmen tätig, aber auch im Bereich der Eigenfertigungen und Dienstleistungen.


Zum Abschluss eines erneut erfolgreichen Geschäftsjahres 2007 lädt der Martinshof für kommenden Freitag Auftragskunden und Kooperationspartner in die Untere Rathaushalle ein. Als besondere Gäste werden Dr. Jens Walla (Werks-/Standortleiter Bremen der Airbus Deutschland GmbH) und Norbert Kaufhold (Vorstandsvorsitzender der AOK Bremen/Bremerhaven) als Auftragskunden Grußworte sprechen.


Geschäftsführer Wilfried Hautop wird an Erfolge des zu Ende gehenden Jahres erinnern, wie an neue Außenarbeitsgruppen bei der Jacobs University oder der swb AG und auch an die neue Funktion des Martinshofes als Systemlieferant der C-Klasse für das Mercedes-Benz Werk.


Der Martinshof war auch am informellen EU-Außenministertreffen am 30./31.März des Jahres als Gastgeber und Konfitürenlieferant beteiligt. Wilfried Hautop hat dabei exakt jenen Teil des blauen EU-Teppichs im Bremer Parkhotel ausgeschnitten, auf dem Außenminister Frank-Walter Steinmeier und die damalige britische Außenministerin, Margaret Beckett, gestanden haben. Dieser etwa 2x1 Meter große hellblaue EU-Teppich soll während des Kundenempfangs zugunsten der Stiftung Martinshof „versteigert“ werden.


Am kommenden Samstag werden dann die Türen der Rathaushalle ab 11.00 Uhr für alle Bremerinnen und Bremer sowie Gäste in der Hansestadt geöffnet. Hochwertige Spielwaren, Textil-/Lederwaren, vielfältige Geschenkartikel und kulinarische Köstlichkeiten wie die Senatskonfitüre und mehr werden angeboten, Kunstprojekte des Martinshofes aus „1001 Nacht“ werden gezeigt.
In der Verkaufsausstellung werden an den neun Öffnungstagen etwa
30 000 Besucherinnen und Besucher erwartet.


Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien, insbesondere Bildberichterstatter/innen, sind zum Kundenempfang und zur Eröffnung der Verkaufsausstellung herzlich eingeladen.


Zeit: Freitag, 30. November 2007, 15.00 Uhr Kundenempfang

Samstag, 1. Dezember 2007, 11.00 Uhr Eröffnung der Verkaufsausstellung
(Dauer: Bis Sonntag 9. Dezember 2007, täglich von 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr)
Ort: Jeweils Unteren Rathaushalle im Bremer Rathaus