Sie sind hier:

Die Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport

2. Bremer Kinderschutzkonferenz

31.10.2007

Achtung Redaktionen: Einladung zur Teilnahme

Die Wahrnehmung des Kinderschutzes als gesamtgesellschaftliche Aufgabe und der notwendige Aufbau von Netzwerken der Hilfe sind Themen der 2. Bremer Kinderschutzkonferenz, die am 14. November 2007 von 12 bis 18.40 Uhr im Festsaal des Hauses der Bremischen Bürgerschaft stattfindet. Die Konferenz richtet sich an Fachkräfte des öffentlichen Trägers und der freien Träger der Jugendhilfe und an andere Berufsgruppen, die Umgang mit Kindern haben. Veranstaltet wird die Tagung vom Amt für Soziale Dienste in Kooperation mit der Senatorin für Arbeit, Frauen, Gesundheit, Jugend und Soziales, dem Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte Bremen e.V., der Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege e.V. und dem Gesundheitsamt Bremen. Senatorin Ingelore Rosenkötter wird die Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßen.


Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten unter Telefon (0421) 361-2870, Fax: (0421) 361-79502, E-Mail: Ulrike.Mueller@afsd.bremen.de Anmeldeschluss ist der 8. November 2007.


Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem beigefügten Programm.