Sie sind hier:

Der Senator für Inneres

Deutliches Wirtschaftswachstum in Bremen im ersten Halbjahr 2007

24.09.2007

Das Statistische Landesamt teilt mit:

In Bremen wurde jetzt für das erste Halbjahr 2007 ein Wirtschaftswachstum nominal von +4,5 % und preisbereinigt von +3,0 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum festgestellt. Der Anstieg des Bruttoinlandsprodukts liegt damit auf dem Niveau der Bundesebene mit nominal +4,6 % und preisbereinigt +2,9 % gegenüber dem ersten Halbjahr 2006.

Für das Verarbeitende Gewerbe wurden in Bremen nominal +7,2 % und preisbereinigt +5,4 % notiert. Auf der Ebene des Bundes wurden nominal dagegen +7,6 % und preisbereinigt +6,9 % erwirtschaftet. Dieser für Bremen so wichtige Bereich konnte damit nur ein unterdurchschnittliches Wachstum erzielen.

Für die übrigen Bundesländer ergeben sich nach vorläufigen Berechnungen des Arbeitskreises „Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen der Länder“, dem das Statistische Landesamt Bremen als Mitglied angehört, für das 1. Halbjahr 2007 die folgenden Veränderungsraten des realen Bruttoinlandsprodukts gegenüber dem Vorjahreszeitraum (in %):



Das Statistische Landesamt im Internet unter http://www.statistik.bremen.de/