Sie sind hier:

Die Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau

Senatsbaudirektor Uwe Bodemann vor Wechsel als Stadtrat in Hannover

12.09.2007

Senator Dr. Reinhard Loske: „Großer Verlust für Bremen“

Senatsbaudirektor Uwe Bodemann wird vom Hannoveraner Oberbürgermeister Stephan Weil als neuer Stadtbaurat vorgeschlagen. „Ich freue mich sehr über die Nominierung. Sollte es so kommen, verlasse ich Bremen mit einem weinenden Auge. Ich danke allen, die mich in den letzten sechs Jahren bei meiner Arbeit begleitet haben“, so Bodemann, der vor sechs Jahren zum Senatsbaudirektor ernannt wurde. „Ich habe hier sehr viele interessante Projekte mit vorantreiben und gemeinsam mit meinen Mitarbeitern und der jeweiligen Hausspitze einige Akzente zur Bewahrung und Entwicklung der Lebensqualität unserer Stadt setzen können.“



Der Senator für Umwelt, Bau, Verkehr und Europa, Dr. Reinhard Loske, bedauert den bevorstehenden Abschied Bodemanns außerordentlich: „Der Weggang des Senatsbaudirektors wäre ein großer (wirklicher) Verlust für Bremen. Ich habe Herrn Bodemann als kompetente und engagierte Führungskraft kennengelernt und die Zusammenarbeit mit ihm sehr geschätzt. Ihm persönlich gratuliere ich herzlich und wünsche ihm eine gute Hand bei seiner neuen Herausforderung.“



Die Wahl des neuen Baustadtrats in Hannover ist für den 27. September des Jahres vorgesehen.