Sie sind hier:

Die Senatorin für Kinder und Bildung

Ferienworkshop "Junior-Guide" am Denkort Bunker Valentin

Taschengeld mit Geschichtswissen aufbessern / Es sind noch Plätze frei

08.07.2016
Der Denkort Bunker Valentin, JPG, 38.3 KB
Der Denkort Bunker Valentin

Wer Lust hat, sein Taschengeld und sein Wissen in den Ferien aufzubessern, der ist am Denkort Bunker Valentin richtig aufgehoben. Vom 25. bis 29. Juli 2016, jeweils 10 bis 16 Uhr, findet an dem Beton-Koloss in Bremen-Farge (Rekumer Siel) ein Ferienworkshop "Ausbildung zum Junior-Guide" statt. Junge Menschen im Alter zwischen zwölf und 17 Jahren, werden nicht nur die Gedenkstätte kennen lernen, sondern können ihr Wissen über den historischen Ort "Bunker Valentin" in einer Junior-Guide-Führung weitergeben.

Während dieser Workshop-Woche erfahren die Teilnehmenden vieles über beeindruckende Zeitzeugenberichte und die Gründe des Bunker-Baus, lernen Stationen einer Junior-Guide-Führung und das weiträumige Lagergelände kennen und erhalten Hinweise, wie eine Führung als Guide aufgebaut und geleitet wird. Im Anschluss an die Workshop-Woche findet eine 90-minütige Führung im und um den Denkort Bunker Valentin statt. Nach erfolgreichem Abschluss besteht die Möglichkeit, als Junior-Guide auch auf Anfrage eine Führung mit unterstützender Begleitung zu leiten und etwas Taschengeld dazu zu verdienen.

Die Teilnahme am Ferienworkshop ist kostenfrei. Eigene Verpflegung (Getränke/Snacks) ist mitzubringen. Anmeldungen nimmt der Denkort Bunker Valentin unter Telefon 0421 69673670 oder per E-Mail: mail@bunkervalentin.de entgegen.

Foto: Pressereferat der Senatorin für Kinder und Bildung