Sie sind hier:
  • Deputation für Gesundheit und Verbraucherschutz tagt

Die Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz

Deputation für Gesundheit und Verbraucherschutz tagt

Expertinnen und Experten-Anhörung zum Thema "Gegen Billigfleisch in der öffentlichen Gemeinschaftsverpflegung"

11.05.2016

Die Deputation für Gesundheit und Verbraucherschutz wird am Dienstag, 17. Mai 2016, eine öffentliche Expertinnen- und Experten-Anhörung zum Umgang mit dem Bürgerantrag des Agrarpolitischen Bündnisses Bremen (ABB) veranstalten.

Hierzu sind eingeladen:

  • Prof. Siegfried Überschär (Sprecher der Tierärzte gegen Massentierhaltung)
  • Uwe Knop (Ernährungswissenschaftler)
  • Michael Thun (Esscooltour e.V.)
  • Susanne Bastin (Schulküchen-Bremen)
  • Heinz Ludwig Mohrmann (Studentenwerk)
  • Julius Walther (Senator für Wirtschaft, Arbeit, Häfen)

Tag: Dienstag, 17. Mai 2016
Zeit: 15 bis 18 Uhr
Ort: bei der Senatorin für Finanzen, Rudolf-Hilferding-Platz 1, Raum 208

Die Redaktionen sind herzlich um eine geeignete Ankündigung dieser Veranstaltung gebeten.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich willkommen.

Wegen der begrenzten Platzzahl wird um Anmeldung gebeten per Mail unter nadine.evers@gesundheit.bremen.de oder telefonisch unter (0421) 361-2082.