Sie sind hier:
  • Pressemitteilungen
  • Archiv
  • "MINTforum" bringt Schulen, Hochschulen und Unternehmen zusammen – Eröffnung am 2. März 2016 um 9 Uhr

Die Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz

"MINTforum" bringt Schulen, Hochschulen und Unternehmen zusammen – Eröffnung am 2. März 2016 um 9 Uhr

25.02.2016

Das Bremer "MINTforum" soll künftig im Land Bremen alle Aktivitäten rund um MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) bündeln. Wissenschaftssenatorin Prof. Dr. Eva Quante-Brandt stellt das Konzept im Rahmen der Eröffnung eines MINT-Fachtages für Lehrkräfte an der Universität Bremen vor.
Der Fachtag, bei dem Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ihre Schülerlabore öffnen und MINT-Projekte präsentieren, findet statt am Mittwoch, 2. März 2016, um 9 Uhr und startet mit der Eröffnung durch Senatorin Prof. Dr. Eva Quante-Brandt und den Konrektor für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs, Prof. Dr. Andreas Breiter
Ort: Universität Bremen, Hörsaalgebäude am Boulevard (Keksdose, Kleiner Hörsaal).

Die Initiatorinnen und Initiatoren des Netzwerks sind neben der Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz die Joachim Herz-Stiftung, die Körber-Stiftung und die Nordmetall-Stiftung.