Sie sind hier:
  • Pressemitteilungen
  • Archiv
  • Die Bremische Zentralstelle (ZGF), Büro Bremerhaven, teilt mit: Berufsorientierungstage für Mädchen - noch Praktikumsplätze gesucht -


Sonstige

Die Bremische Zentralstelle (ZGF), Büro Bremerhaven, teilt mit: Berufsorientierungstage für Mädchen - noch Praktikumsplätze gesucht -


13.12.2001

Die Bremische Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichberechtigung der Frau (ZGF), Büro Bremerhaven führt in Zusammenarbeit mit dem Arbeitsamt Bremerhaven und den Schulen in der Zeit vom 04. - 07. Februar 2002 Berufsorientierungstage für Mädchen durch.


Ziel ist es, Mädchen vor der eigentlichen Entscheidung für einen bestimmten Beruf bei der Erkundung von Berufsbildern zu unterstützen.


Das Angebot richtet sich an Mädchen der 8. Haupt- und Realschulklassen der Lessingschule und Pestalozzischule II.Das Betriebspraktikum wird am 04. und 05. Februar stattfinden. An diesen Tagen sollen die Mädchen den Berufsalltag kennenlernen.Am 06. Februar werten die Mädchen gemeinsam mit Teamerinnen in Workshops die Praktika in den Betrieben aus. Die zukünftige Alltagsrealität von Mädchen und Frauen wird im Zusammenhang von Berufs- und Lebensplanung ebenfalls in diesen Workshops erarbeitet.

Den 07. Februar verbringen die Mädchen im Berufsinformationszentrum des Arbeitsamtes (BIZ). Hier werden ihnen verschiedene Berufsbilder von Fachfrauen vorgestellt, außerdem lernen die Mädchen selbständiges Arbeiten mit dem BIZ.


Die Erfahrung der vergangenen Jahre hat gezeigt, dass die Berufsorientierungstage für Mädchen eine sehr gute Ergänzung zu den egulären Maßnahmen von Schulen und Arbeitsämtern ist. Dabei sind wir auf die Unterstützung durch die Betriebe angewiesen, in dem sie Praktikumsplätze zur Verfügung stellen.


Für den 04. und 05. Februar 2002 benötigen wir Praktikumsplätze für ca. 55 Mädchen. Um den Mädchen ein vielfältiges Angebot unterbreiten zu können, wünschen wir uns Praktikumsplätze in unterschiedlichen Betrieben, Praxen und Geschäften.


Gerade weil es sich um Mädchen handelt, freuen wir uns auch auf Angebote von Unternehmen, in denen verstärkt sogenannten „Männerberufe“ vertreten sind. So können sich die Teilnehmerinnen auch in für sie nicht typischen, aber vielleicht sehr geeigneten Tätigkeiten ausprobieren.


Über entsprechende Angebote würden wir uns sehr freuen. Betriebe können uns telefonisch unter 0471 / 596 -13823, per Fax 0471 / 596 -13826 oder per Adresse: ZGF Bremerhaven, Schifferstraße 48, 27568 Bremerhaven erreichen.