Sie sind hier:
  • Pressemitteilungen
  • Archiv
  • Bürgerinitiative Grüner Weidedamm e.V. muss die Nutzung des Geländes an der Lesum in absehbarer Zeit beenden

Sonstige

Bürgerinitiative Grüner Weidedamm e.V. muss die Nutzung des Geländes an der Lesum in absehbarer Zeit beenden

29.02.2000

Senat bietet nochmalige Gespräche an:


Die Bürgerinitiative Grüner Weidedamm e.V. muss die Nutzung des Geländes an der Lesum in absehbarer Zeit beenden. Zur Vermeidung von rechtlichen und öffentlichen Auseinandersetzungen werden die Senatsressorts Finanzen sowie Bau und Umwelt zunächst mit dem Verein unter Einschaltung von Peter Kudella als externem Moderator in Verhandlungen eintreten und entsprechende Regelungen vereinbaren. Darauf hat sich der Senat in seiner heutigen Sitzung verständigt, teilte Bürgermeister Hartmut Perschau mit. Der Senat erwartet dazu einen Bericht bis spätestens Ende Mai 2000.