Sie sind hier:
  • Pressemitteilungen
  • Archiv
  • "Brust ohne Frauen?" Anforderungen an eine frauengerechte Früherkennung und Gesundheitspolitik


Sonstige

"Brust ohne Frauen?" Anforderungen an eine frauengerechte Früherkennung und Gesundheitspolitik


05.07.2000

    Podiumsdiskussion


Mittwoch, 12.07.2000 20.00 Uhr, Ort: Zentrum für Sozialpolitik, Parkallee 39 (Barkhof), Raum 1070


TeilnehmerInnen auf dem Podium:

  • Hilde Adolf, Senatorin für Gesundheit,

  • Dr. Edith Bauer, niedergelassene Gynäkologin,

  • Elke-Anna Eberhard, Frauengesundheitszentrum Bremen,

  • Ulrike Hauffe, Bremer Landesbeauftragte für Frauen,

  • Prof. Dr. Annelie Keil, Universität Bremen, Fachbereich Human- und Gesundheitswis-senschaften,

  • Dipl.-Psych. Johanna Volkenborn-Gerds, Zentralkrankenhaus Links der Weser


Moderation: Katharina Felixmüller, Radio Bremen

Die Diskussionsrunde findet statt im Rahmen des Gesundheitspolitischen Kolloquiums "Kontroverse: Brustkrebs-Früherkennung", das veranstaltet wird vom Zentrum für Sozialpolitik, dem Zentrum für Public Health und dem Fachbereich Human- und Gesundheitswissenschaften der Universität Bremen