Sie sind hier:
  • Pressemitteilungen
  • Archiv
  • Die Glocke Verantaltungs-GmbH teilt mit:
    Welt-Musik - Das Internationale Jugendsinfonieorchester in der Glocke

Sonstige

Die Glocke Verantaltungs-GmbH teilt mit:
Welt-Musik - Das Internationale Jugendsinfonieorchester in der Glocke

09.10.2000

Musik ist international. Jugendliche aus 14 verschiedenen Ländern haben das im vergangenen Jahr bereits bewiesen. Beim „Familienkonzert in der Glocke“ am Sams-tag, 28. Oktober, kommt das Internationale Jugendsinfonieorchester zum zweiten Mal zusammen. Und dieses Mal sind noch mehr Nationalitäten vertreten: Japan, Slowenien, Belgien, Schweden und Spanien stehen in diesem Jahr zum ersten Mal auf der Liste der Herkunftsländer.

Musikschulleiter Heiner Buhlmann ist mit seinem Jugendsinfonieorchester viel herum-gekommen. In den Gastländern haben sich Bekanntschaften und Freundschaften entwickelt. Diese entstehen bei den Proben zum Konzert des Internationalen Jugend-sinfonieorchesters ebenfalls. Eine Woche lang studieren die jungen Musiker aus der ganzen Welt das Programm ein, mit dem sie sich am 28. Oktober einem Publikum im Großen Saal der Glocke präsentieren. In diesem Jahr spielt das junge Orchester die Uraufführung eines Werkes von John Maxwell Geddes in Uraufführung und die Sinfonie Nr. 1 F-Dur von Sergej Rachmaninov.

Kurzinfo:
Veranstaltung: "Familienkonzert in der Glocke"
Internationales Jugendsinfonieorchester
Ort: Die Glocke, Großer Saal
Termin: Samstag, 28.10.2000
Uhrzeit: 20 Uhr
Eintrittspreise: DM 11 für Kinder, DM 22 für Erwachsene,
DM 55 Familienpaß (2 Kinder, 2 Erwachsene)
Veranstalter: Glocke Veranstaltungs-GmbH
Info/Karten:Ticket-Service in der Glocke (Tel. 0421/336699)