Sie sind hier:
  • Pressemitteilungen
  • Archiv
  • Die Verbraucherzentrale des Landes Bremen e.V. teilt mit: Neuer Ratgeber "Immobilienkauf" erschienen

Sonstige

Die Verbraucherzentrale des Landes Bremen e.V. teilt mit: Neuer Ratgeber "Immobilienkauf" erschienen

09.05.2001

Hohe Mieten und niedrige Hypothekenzinsen machen den Erwerb von Grundbesitz und Wohneigentum zunehmend attraktiver. Doch das Abenteuer Hauskauf sollte gut überlegt sein. Denn in aller Regel muss der Käufer für den Traum von den eigenen vier Wänden Kredite aufnehmen und geht dabei nicht selten erhebliche wirtschaftliche Risiken ein. Informationen und ilfe für Bauherren und Immobilienkäufer bietet jetzt der neue Ratgeber "Immobilienkauf", den die Verbraucherzentralen in Zusammenarbeit mit der Fernsehredaktion ARD-Ratgeber Recht herausgeben.


Der Ratgeber bietet einen umfassenden Überblick über alle Stationen auf dem Weg zum Erwerb eines Hauses, dem Kauf einer Eigentumswohnung oder des Erbbaurechts, Käufer und Bauherren erhalten ein solides Wissensgerüst für den Umgang mit Maklern, dem Notar und den Banken sowie über die Abwicklung des Immobilienerwerbs. Informationen und Antworten gibt es auf die wichtigsten Fragen rund um Kauf, Zahlung und Vertrag: Worauf muss bei Abschluss des Kaufvertrages geachtet werden? Was tun, wenn der Verkäufer seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt? In welchen Fällen kann eine Klage ins Haus stehen? Musterbriefe und Tipps zu allen Bausteinen des erfolgreichen Kaufes runden das Informationspaket ab.


Der Ratgeber "Immobilienerwerb" ist ab sofort für DM 16,50 und bei Versand gegen Einsendung eines Verrechnungsschecks in Höhe von DM 21,50 bei der Verbraucherzentrale des Landes Bremen e.V., Altenweg 4, 28195 Bremen, erhältlich.