Sie sind hier:

Die Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa

Bremische Hafenvertretung mit neuem Serviceangebot

09.01.2003

Dienstleistungpalette um das Thema "Event" erweitert

Beginnend mit dem neuen Jahr hat die Bremische Hafenvertretung e. V. ihre Dienstleistungspalette um das Thema "Event" erweitert. Das Event-Leistungsspektrum umfasst von der Einladung bis zum Abbau, vom Buffet bis zum Zauberkünstler, von der Dekoration bis zur Findung eines außergewöhnlichen Veranstaltungsortes alle Aktivitäten, die zum optimalen Gelingen einer Veranstaltung beitragen. Nach den individuellen Vorgaben des Kunden wird ein auf die jeweilige Zielgruppe zugeschnittenes Kommunikationskonzept erarbeitet, das der erlebnisorientierten Umsetzung der Unternehmensmarketingziele dient. "Wir hoffen, dass möglichst viele Unternehmen das neue Angebot nutzen, da unser Marketing-Team bereits in der Vergangenheit umfangreiche Erfahrungen im Eventbereich gesammelt hat. Seit Jahrzehnten hat die BHV erfolgreich die Planung, Organisation und Durchführung von diversen Messen, fachbezogenen Workshops, Seminaren, Konferenzen, Präsentationen, Jubiläen, Betriebsfesten, Pressekonferenzen! sowie maritimen Events vorgenommen", erklärt dazu BHV-Geschäftsführer Helmut H. Detken. Gerade in der heutigen Zeit seien Events im Marketing-Mix immer wichtiger und ihr Erfolg sei unmittelbar messbar. Da sich die Werbung mit allen Aspekten aus den Bereichen Marketing und Kommunikation beschäftige, stelle der Eventbereich im Kommunikationsmix eine wichtige Säule dar. Mehr und mehr Unternehmen und Veranstalter setzten daher auf den Event, um sich in der Öffentlichkeit und bei den Kunden ins richtig inszenierte Licht zu rücken. Events ließen sich vor allem für Verkaufaktionen und zum Steigern des Images einer Dienstleistung, eines Produktes oder des gesamten Unternehmens einsetzen, so Helmut H. Detken.