Sie sind hier:
  • Pressemitteilungen
  • Archiv
  • Netzwerke verstärken – Bürgermeister Sieling eröffnet Fachgruppentreffen Groningen-Oldenburg-Bremen

Senatskanzlei

Netzwerke verstärken – Bürgermeister Sieling eröffnet Fachgruppentreffen Groningen-Oldenburg-Bremen

17.09.2015

Bürgermeister Carsten Sieling begrüßte heute (17. September 2015) rund 130 Fachleute aus Groningen, Oldenburg und Bremen, die im Bremer Rathaus am siebten Fachgruppentreffen zwischen den drei Städten teilnehmen. "Tauschen Sie Ihre Ideen und Gedanken aus und verstärken Sie unsere Netzwerke. Miteinander sind wir stark", so der Bürgermeister.

Bürgermeister Carsten Sieling begrüßt die Gäste in der Oberen Rathaushalle, jpg, 119.7 KB
Bürgermeister Carsten Sieling begrüßt die Gäste in der Oberen Rathaushalle

Das Fachgruppentreffen dient als Plattform für inhaltlichen Austausch und soll anregen, dass sich die Akteure der drei Städte untereinander kennenlernen und weiter vernetzen. Zwölf ganz unterschiedliche Themen werden in den Arbeitsgruppen diskutiert. So wird über unter anderem die Möglichkeiten der Integration von Flüchtlingen gesprochen. Auch über den Umgang mit Extremwetterlagen tauschen sich die Vertreterinnen und Vertreter der Städte aus, um voneinander zu lernen. Und im Bereich Kultur loten die Fachleute mögliche Kooperationen bei Kunstausstellungen und Festivals aus.

Fachleute aus Groningen, Oldenburg und Bremen treffen sich zum Fachaustausch im Bremer Rathaus, jpg, 168.6 KB
Fachleute aus Groningen, Oldenburg und Bremen treffen sich zum Fachaustausch im Bremer Rathaus

An der Tagung nehmen neben Vertreterinnen und Vertretern der jeweiligen Stadtverwaltungen auch Fachleute aus Institutionen, Hochschulen und verschiedenen Netzwerken teil.

Fotos: Senatskanzlei