Sie sind hier:
  • Pressemitteilung mit Foto Feierstunde letztmalig in grüner Uniform

Der Senator für Inneres

Pressemitteilung mit Foto Feierstunde letztmalig in grüner Uniform

28.09.2006

Bürgermeister Röwekamp überreichte 99 Bremer Polizeibeamtinnen und -beamten ihre Abschlusszeugnisse in der Oberen Rathaushalle

Aus der Hand von Bürgermeister Thomas Röwekamp haben am Donnerstag (28.9.) fast einhundert Polizeianwärterinnen und -anwärter nach einem sechssemestrigen Studium an der Bremischen Hochschule für Öffentliche Verwaltung ihre Abschluss-Zeugnisse erhalten. 43 Frauen und 56 Männer aus den Einstellungsjahrgängen 2003 (Direkteinsteiger) und 2004 (Aufsteiger) haben ihr Studium erfolgreich abgeschlossen. Sie waren vor drei Jahren in den Landesdienst eingestellt worden.


Bürgermeister Thomas Röwekamp freut sich mit den Absolventen über deren bestandenes Examen


„Bei ihrer Vereidigung vor drei Jahren haben wir uns gegenseitig versprochen, dass wir uns hier und heute alle miteinander wiedersehen“, erklärte Bürgermeister Thomas Röwekamp in Anspielung auf den Prüfungsstress für die eine und die politischen Klippen für die andere Seite, „und so freue ich mich heute gleich doppelt: dass ich Sie wiedersehen kann, und dass Sie mich ebenfalls wiedersehen.“ Im Rahmen einer Feierstunde in der Oberen Rathaushalle hob der Innensenator hervor, dass sich unter den 99 Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Polizeivollzugsdienst wiederum junge Kollegen mit Migrationshintergrund (6 türkischer und 1 polnischer Abstammung) befinden. „Besonders fiel mir außerdem auf, dass sich Ihr Jahrgang durch sportliche Höchstleistungen ausgezeichnet hat – ob Leichtathletik, Schwimmen, Fußball oder Judo. Vielleicht motiviert das noch mehr Kolleginnen und Kollegen, sich im Dienst fit zu halten“, so Röwekamp in seiner Rede vor der „senatorischen“ Zeugnisübergabe, zu der auch zahlreiche Angehörige der Absolventen erschienen sind.

Während dieser Veranstaltung bot sich die letzte Gelegenheit, einen kompletten Polizeijahrgang noch in der alten (grünen) Uniform zu sehen. Am 1. Oktober 2006 führt Bremen bekanntlich die neuen Polizeiuniformen in der europäischen Farbe blau ein. Damit sich die Bürgerinnen und Bürger aus Bremen und dem Umland einen direkten Eindruck vom künftigen Erscheinungsbild der uniformierten Bremer Polizei machen können, wird es am Samstag, den 30.09.2006 öffentliche Präsentationen im Bremer Stadtgebiet geben. Innensenator Röwekamp hat als oberster Dienstherr ebenfalls sein Kommen zugesagt.

Achtung Redaktionen:
Öffentliche Vorstellung der neuen blauen Polizeiuniformen in Bremen

Damit sich die Bürgerinnen und Bürger aus Bremen und dem Umland einen direkten Eindruck vom künftigen Erscheinungsbild der uniformierten Bremer Polizei machen können, wird es am Samstag, den 30.09.2006 öffentliche Präsentationen im Bremer Stadtgebiet geben:

Um 11.00 Uhr wird der Innensenator die neu gekleideten Polizeibeamten im Rahmen des ‚VEGEFESTES’ in der Fußgängerzone Vegesack (Gerhard-Rohlfs-Str./Halenbeckstraße begrüßen. Die Polizeibeamten sind dort mit der mobilen Wache im Einsatz.

Gegen 13.00 Uhr stellt der Innensenator die blauen Uniformen dann im Rahmen einer Präsentation im Weserpark, Hans-Bredow-Straße vor, wo die Gäste und Besucher ihre Einkaufspausen nutzen können, um die Polizeibeamten im neuen Outfit kennenzulernen.

[Foto: Kathrin Wiesner]