Sie sind hier:

Der Senator für Inneres

Sommerprogramm des Kreissportbundes startet

21.07.2006

Die Sommerferien sind gestartet. Und mit dem Beginn der Sommerferien präsentiert der Kreissportbund Bremen-Stadt mit Hilfe von 60 Bremer Sportvereine, Verbände und Jugendorganisationen ein umfangreiches Programm für daheimgebliebene Kinder und Jugendliche, bzw. Familien.

Die Auftaktveranstaltung findet in diesem Jahr am

Sonnabend, dem 22. Juli
von 11-15 Uhr
im Weserpark/Bremen Osterholz

statt.

Bürgermeister und Sportsenator Thomas Röwekamp und der Vorsitzende des Kreissportbundes Bremen-Stadt, Bernd Zimehl sowie der Jugendausschuß werden das Ferienprogramm um 11 Uhr starten.

Ein interessantes und abwechslungsreiches Programm für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit sportliche Vorführungen auf der Show-Bühne und Theatervorführungen "Bremer Stadtmusikanten" tragen zum Programm bei. Ein Rahmenprogramm mit der Luftmatte Jumpy, Bastelaktionen und vielen Spielgeräten sorgen für Bewegung im und vor dem Weserpark.