Sie sind hier:

Der Senator für Inneres

Bremen kleinräumig 2005: Neues und Bewährtes aus dem Statistischen Landesamt

25.07.2005

Das Statistische Landesamt teilt mit:

Die vom Statistischen Landesamt Bremen 2003 erstmals herausgegebene CD "Bremen kleinräumig" liegt nun in der aktualisierten Ausgabe 2005 vor.


Die bewährte Zusammenstellung von Daten aus der amtlichen Statistik enthält eine Vielzahl von Informationen aus den Bereichen Bevölkerung, Bildung, Gebäude und Wohnen, Bautätigkeit, Wahlen, Arbeitsmarkt und Sozialwesen und wendet sich damit an alle Statistik-Interessierte, die diese Belange ihrer Stadt regelmäßig verfolge möchten. Die Informationen liegen für das Land Bremen insgesamt, die beiden Städte Bremen und Bremerhaven sowie die Stadtbezirke, Stadt- und Ortsteile der Stadt Bremen vor. Neben der kleinräumlichen Darstellung ist auch eine zeitliche Differenzierung möglich: Das aktuellste Berichtsjahr ist 2004. Für alle Bereiche liegen Zahlen aus mehreren Jahren vor, einige Zeitreihen reichen über 30 Jahre zurück.


Den unkomplizierten Datenabruf ermöglicht das Rechercheprogramm EASYSTAT® (im Lieferumfang enthalten). Damit können die Daten können individuell zusammengestellt und für Auswertungen in gängige Standardsoftware (z.B. in eine Tabellenkalkulation) exportiert werden. Die CD-Datenbank ist unter allen gängigen Windows-Betriebssystemen nutzbar.


Auf der Grundlage dieser Datensammlung wurde im Statistischen Landesamt ein weiteres Produkt entwickelt. Das Buch "Die Ortsteile der Stadt Bremen", hat ebenfalls die kleinräumige Beobachtung zum Thema. Im Gegensatz zur CD steht hier nicht die umfassende und lückenlose Präsentation statistischer Einzeldaten im Vordergrund, viel mehr werden anhand zentraler Kenngrößen strukturelle Gemeinsamkeiten und Unterschiede der einzelnen Orteile herausgearbeitet. Auch hier wird ein breites Themenspektrum abgedeckt: Wie viel Erholungsfläche steht den Bewohnern in den verschiedenen Ortsteilen zur Verfügung? Wie alt ist die Bevölkerung im Durchschnitt? Wo werden die meisten Kinder geboren? Wie lange wohnen die Menschen im Durchschnitt in ihrem Ortsteil? Wie ist die bauliche Struktur der Gebäude und wann wurden diese erbaut? Wie wählt die Bevölkerung in den Ortsteilen? Die Antwort auf diese und noch viel mehr Fragen findet man in der neuen Veröffentlichung. Dabei ermöglicht die tabellarische Darstellung der Kenngrößen den direkten Vergleich der Ortsteile miteinander. Ergänzt werden die insgesamt 70 Tabellen durch 22 farbige Karten.


Die CD "Bremen kleinräumig, Ausgabe 2005" kostet 20 Euro und ist ab sofort erhältlich. Das Buch "Die Ortsteile der Stadt Bremen" erscheint am 15.08.2005 und kostet ebenfalls 20 Euro. Beide Produkte sind über die Bibliothek des Statistischen Landesamtes zu beziehen, Vorbestellungen für das Buch sind möglich (Statistisches Landesamt Bremen, An der Weide 14-16, 28195 Bremen, Tel.: 0421/361 6070, Fax:0421/361 6168 oder E-Mail: bibliothek@statistik.bremen.de.