Sie sind hier:

Der Senator für Inneres

Acht neue Brandmeister-Anwärter – Vereidigung mit Innensenator Röwekamp

30.04.2004

Der 1. Mai ist der Tag der Arbeit. Und bei der Bremer Feuerwehr beginnen im Mai acht Brandmeister-Anwärter und -Anwärterinnen ihren Dienst – bedingt durch das Wochenende aber erst am 3. Mai. Der Senator für Inneres und Sport, Thomas Röwekamp, begrüßt am Montag kommender Woche den beruflichen Nachwuchs der Feuerwehr Bremen.

Nach einer Ansprache durch den Senator und der anschließenden Vereidigung durch den Chef der Feuerwehr Bremen, dem Leitenden Branddirektor Karl-Heinz Knorr, beginnt für sieben junge Männer und eine junge Frau die zweijährige Ausbildung an der Landesfeuerwehrschule in Bremerhaven und die Standortausbildung bei der Feuerwehr Bremen.

Anfang Januar haben bereits acht weitere Brandmeister-Anwärter ihre Ausbildung begonnen, so dass der Feuerwehr-Jahrgang 2004 insgesamt 15 Anwärter und eine Anwärterin umfasst.