Sie sind hier:

Der Senator für Inneres

Mitarbeiter des Bürger Service Center Mitte spenden für die Kinderklinik Links der Weser


02.02.2004

Beschäftigte des Hauses Bürger Service Center Mitte überreichen Spendenerlös zu Gunsten von Kindern und Jugendlichen im Krankenhaus

Das Bürger Service Center Mitte und bremen-service die neubürgeragentur haben bei ihrer zurückliegenden Weihnachtsfeier eine Tombola zu Gunsten der Abteilung Kinder- und Jugendmedizin des Zentralkrankenhaus Links der Weser veranstaltet.

„Mit dem Erlös der Tombola von 500 Euro möchten wir die Arbeit der Kinderklinik des Zentralkrankenhauses Links der Weser unterstützen“, heißt es in einer Erklärung der rund 60 Beschäftigten im Hause Pelzerstraße in der Bremer Innenstadt.

Und weiter: „Neben einer möglichst optimalen medizinischen Versorgung geht es den Ärzten, Schwestern und Pflegern auch immer um eine umfassende Begleitung kranker Kinder und Ihrer Eltern. Hierzu gehört auch das Malen mit Kindern, das seit mehreren Jahren von dem Ehepaar von Knobelsdorff in der Klinik umgesetzt wird. Entstanden sind wunderschöne von Kindern gemalte Bilder, die inzwischen auch mehrfach in der Öffentlichkeit präsentiert werden konnten. Hierfür und für ähnliche Projekte benötigt die Kinderklinik auch in Zukunft Finanzmittel, die nicht im Budget vorhanden sind.

Wir hoffen, mit dem Erlös unserer Tombola einen kleinen Beitrag dazu leisten zu können, damit diese Projekte auch weiterhin durchgeführt werden, da sie ein wichtiger Bestandteil für die Genesung der Kinder sind.“