Sie sind hier:

Der Senator für Inneres

Innensenator Dr. Böse widerspricht Darstellung im „Spiegel“

19.05.2003

Im Zusammenhang mit einem vom Magazin „Der Spiegel“ (Ausgabe vom 19.05.2003) dem Bremer Senator für Inneres, Kultur und Sport zugerechneten Gerücht über eine mögliche Auflösung des Landes Bremen legt Senator Dr. Kuno Böse Wert auf die Feststellung, dass er sich stets gegen eine Eingliederung Bremens in Niedersachsen oder in einen aus mehreren Ländern zusammengesetzten „Nordstaat“ ausgesprochen hat.